Geschichtsverein Nörten-Hardenberg
Geschichtsverein Nörten-Hardenberg

Forellenzucht am Nörtener Wald im Rodetal

Kneippianer genießen Quell-Forellen

Fischzucht vor Ort erläutert - Wasser bestimmt auch Geschmack und Qualität


Nörten-Hardenberg Zu einem erneuten genussreichen Erlebnis wurde das traditionelle Forellen-Erleben am und im Wald bei Nörten-Hardenberg. Unter der Ortsführung vom Hobby-Fischzüchter Dirk Allemann erfuhren die Kneippianer Interessantes aus der heutigen Fischzucht. Wichtig war die Feststellung, dass das direkte  Quellwasser , die Forellensorte und das langsame ein-einhalb-jährige  "Reifen " den typischen Geschmack und die Qualität bestimmen.

 

In den historischen Teichen an der früheren Mühlenanlage im Rodetal unterhalb des Nörtener Waldes  kurz vor Bovender Ortschaft Reyershausen werden seit  vielen  Jahren Forellen gezüchtet und vermarktet. Der Kreis der Forellenfreunde ist wachsend , war aus berufenem Munde zu hören  Die Mühlenanlage wurde seinerzeit im 16. Jahrhundert errichtet und ist aber im Jahre 1963 abgerisssen worden. Die  Wassertemperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 10 und 12 Grad  beim Austritt des Wassers aus dem Berghang. Durch den Buntsandsteinfels im sich nördlich anschließenden Waldgelände-. sowie den sehr niedrichen PH-Wert des Wassers sind beste Zuchtvoraus-setzungen gegeben. Die Forellen zeichnen sich durch günstigen Fett- und Proteingehalt aus.  Neben dem natürlichen  pflanzlichen und tierischem Futterangebot im Teichwasser selbst werden regelmäßig Pellets in einem vorbereiteten Sektor  angeboten  Im Verlauf des Teichrundgangs erfuhren die Fischfreunde, dass die Teichanlage jetzt  durch großmaschige Netze oberhalb der Wasserflächen vor dem übermäßigen Zugriff der Fischreiher geschützt werden muss.Auf der Außenanlage des rund 2 km entfernten Forsthauses im Herzen des über 900 ha großen Nörtener Waldes konnten nach einer kurzen Fußwanderung die frisch geräucherten Forellen vor Ort - traditionsgemäß - verzehrt werden.

Unser FOTO zeigt die Gruppe zusammen mit den 1. Vorsitzenden Rudolf Roth ( rechts) zwischen den beiden Hauptteichen.

------------------------------------------

Text und Fotos: Rudolf Roth, 1. Vorsitzender

 

 

Hier finden Sie uns:

Geschichtsverein Nörten-Hardenberg
Lange Str. 38
37176 Nörten-Hardenberg
 

E-Mail: parensen@outlook.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geschichtsverein Nörten-Hardenberg